Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 222 guests online.
Support Info
ELECTROLUX
First point of contact:
All trademarks are the property of their respective owners
Categories
Information
Featured Product
Home >> ELECTROLUX >> EA0300 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

ELECTROLUX EA0300
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian
Price: $4.99

Description of ELECTROLUX EA0300 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 SX-PR100 TECHNICS Owner's Manual by Bob Anderson;
This manual covers the main equipment features only. While it also includes the procedure for saving and loading from the now long obsolete memory cards it does not mention the how to operate with the optional floppy drive interface so I am still at a loss about how to use this! Note that there is a separate manual covering the MIDI interface and programming via the keyboard, not included in this download. You will also need to get hold of this if you want to use the MIDI interface properly. Basically there is little difference between this manual and the free to download manual for the similar PR60 model.
 VSX455 PIONEER Owner's Manual by Gilberto Araujo;
Good list of manuals. I found a very rare one and easily get. Should be promptly to download, as we must to wait hours even after confirmed payment.
 PM488AV MARANTZ Owner's Manual by Roger Jove;
The manual was properly scanned and perfectly readable. The only small problem is that I couldn't use my dear Ctrl + F to find a word I needed.
 WAE 15000 BAUKNECHT Owner's Manual by Peter Krejci;
Nothing wrong with the manual or the delivery - came to me the same day I ordered it. But afterwards I realized that I ordered the wrong manual. Probably better with the Quick start - version. So maybe it would be better if we could see a list with inhold for each manual before ordering?
 T4850 ONKYO Owner's Manual by Ronald Morssink;
Bought T4850 High End Tuner a few years ago, but i didn't know where all the buttons were used for. So i purchased the owners manual. Perfect! Just what i needed.

Text excerpt from page 6 (click to view)
DE
7. Eventuell verwendete Belüftungsgitter müssen eine Ãľffnung von jeweils mindestens 200 cm2 verfügen. Beim Einbau muÃč darauf geachtet werden, daÃč der Netzstecker zugänglich bleibt.

8. Abtauen, Reinigung und Wartung
Mit der Zeit bildet sich eine Reifschicht an den Kühlflächen des Gerätes. Es muss darauf geachtet werden, dass diese Schicht nicht zu dick wird, denn sie wirkt isolierend und beeinträchtigt die Kühlwirkung. Die Reifbildung wird durch die in das Gerät eingebaute FUZZY LOGIC reguliert, die das Gerät alle 24 Stunden für zwei Stunden abschaltet . Der Reif schmilzt, und das Tauwasser läuft über das Ablaufloch der Tauwasserablaufrinne in den Verdampfungsbehälter, der sich am rückwärtigen unteren Ende des Gerätes befindet (Abb. 5). Dort wird es automatisch verdampft, so dass eine manuelle Entleerung des Behälters nicht erforderlich ist. Wenn Sie das Gerät abschalten wollen, drehen Sie den Thermostatregler auf Âä0", ziehen Sie den Netzstecker, und lassen Sie die Tür geöffnet. Nachdem das Gehäuseinnere abgetaut ist, muss es mit einem sauberen, feuchten Tuch ausgewischt werden.

5. Einsatz des Gerätes

Zur Inbetriebnahme verbinden Sie das Gerät mit dem Stromnetz. Die Kühlrippen sollten nach etwa drei Stunden eine feststellbare Kühlwirkung zeigen. Das Kühlgerät benötigt bei normaler Raumtemperatur etwa 6 Stunden, um 6 °C im Kühlraum zu erreichen.

5.1. Temperaturregulierung
Die Normaleinstellung des Thermostatreglers liegt bei einem Wert zwischen 2 und 3 (Abb. 4). Je nach Beladung und Installation kann jedoch eine Ãänderung dieses Wertes nötig werden. In diesem Fall wird der Regler auf einen höheren Wert eingestellt, wenn eine niedrigere Temperatur erwünscht ist, bzw. auf einen geringeren Wert, wenn eine höhere Temperatur erwünscht ist. Sobald das Kühlgerät sich der neuen Einstellung angepasst hat, kann die Wirkung der geänderten Ein-stellung am Thermometer abgelesen werden.

Abbildung 4.

Abbildung 5.

6. Eiswürfel

Füllen Sie die Eiswürfelschale zu 4/5 mit Trinkwasser, und stellen Sie die verschlossene Eiswürfelschale auf die Eiswürfelschalen-Ablage. Wischen Sie überschüssiges Wasser weg, damit die Eiswürfelschale nicht an der Oberfläche festfriert. Um die Herstellung von Eiswürfeln zu beschleunigen, stellen Sie den Thermostat für kurze Zeit auf Position 5. Vergessen Sie nicht, den Thermostat auf den normalen Wert zurückzustellen, wenn die Eiswürfel gefroren sind. Um die Würfel aus der Eiswürfelschale zu lösen, halten Sie die Schale unter flieÃčendes Wasser. Die Eiswürfel sind jetzt einfach entnehmbar.

9. Wechseln der Glühbirne

(wenn vorhanden) Wenn die Glühbirne ausgewechselt werden muss, ziehen Sie den Netzstecker, und gehen Sie so vor: Drücken Sie den Metallreflektor zur Seite, und ziehen Sie die Lampenabdeckung nach hinten. Ersetzen Sie die Glühbirne, und drücken Sie die Abdeckung zurück in ihre ursprüngliche Position. Eine neue 10 Watt-Glühbirne erhalten Sie bei jedem Kundendienst.

10. Umkehren der Türaufhängung, (Abb. 6)
Legen Sie das Gerät auf die Rückseite. Entfernen Sie die 8 Schrauben (1). Heben Sie die Tür zusammen mit den zwei Scharnieren (2) aus dem Gehäuse. Ziehen Sie die beiden Abdeckkappen (3) aus dem Gehäuse, und stecken Sie diese in die Scharnieröffnungen auf der rechten Seite. Platzieren Sie das untere rechte Scharnier in die obere linke

7. Nützliche Hinweise
Ãťberladen Sie das Gerät nicht. Zwischen den Kühlprodukten sollte etwas Platz gelassen werden, um eine effiziente und gleichmäÃčige Kühlung zu gewährleisten. Werden die Ablagen überladen, kann es zu Temperaturschwankungen kommen.

14

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.15 - Number of Queries: 134 - Query Time: 0.041