Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 309 guests online.
Support Info
ELECTROLUX
First point of contact:
All trademarks are the property of their respective owners
Categories
Information
Featured Product
Home >> ELECTROLUX >> EBCGL90 SW/SP Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

ELECTROLUX EBCGL90 SW/SP
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: German, French, Italian
Price: $4.99

Description of ELECTROLUX EBCGL90 SW/SP Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: German, French, Italian

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 RDB365D CLARION Owner's Manual by Tina Whisnant;
The manual was a perfect match and was exactly what I was looking for. I'm very satisfied with my purchase.
 CXNA10 AIWA Owner's Manual by Roberta Barr;
Thank you for having the manual I needed for an older model Aiwa stero I had found on Ebay --- I wanted the Aiwa because I had tapes and cd's but I did not have a manual as to how to operate the system... I found what I needed and it has enabled me to set the system up for my enjoyment.
 S310 JBL Owner's Manual by Jos Vallen;
I wished detailed information of the JBL S310 and here I found it! Very happy with the service from this site!
 KGCE 3254/0 BAUKNECHT Owner's Manual by Peter Rudzki;
The manual was very helpfull, it answerdes all my questions, and i was surprized to find the original manual on this site! Big thumbs uP:)
 SA-GX370 TECHNICS Owner's Manual by LIONEL NAWARATNE;
helpful manual.good service.Quick response.will use again

Text excerpt from page 1 (click to view)
BA_MW_Solo_EBCGL90_1205_DE 15.12.2005 13:26 Uhr Seite 1
C M Y CM MY CY CMY K

Inbetriebnahme Anwendung

Haben Sie die Uhr schon eingestellt? Siehe Seite 7

1
Seite

Anwendung
- Wird die gewählte Funktion nicht innerhalb 30 Sek. gestartet, schaltet sich das Gerät aus. - Wird während dem Betrieb die Tür geöffnet, stoppt die Funktion -> Tür schliessen und innerhalb 30 Sek. Start-Taste drücken.

2
Seite

Mikrowelle
Während Dauer abläuft... Gerät evtl. mit Stop-Taste zuerst ausschalten

3
Seite

Allgemein
Grillieren
- Stark fetthaltiges Grilliergut nicht zu nahe unter dem Heizkörper einschieben - Backofentür schliessen zum Grillieren - Nie ohne Aufsicht grillieren

4
Seite

- Tasten mit der Fingerspitze drücken –> innert 5 Sek. einstellen!

1
Uhr-Funktion drücken

2
Dauer ändern

kann die Leistung verändert werden

Während / am Ende des Betriebs
Keine Funktion bei geöffneter Tür

Temperaturanzeige
PEEP

Wenn Dauer / Ende abgelaufen ist
PEEP
(2 min.)

Gerät schaltet sich automatisch aus PEEP ausschalten: Beliebige Taste drücken

Mikrowelle
Empfehlung: Stellen Sie ihr Gargut in die Glasbackschale oder auf das Bodenglas

A PROGRAMMIERTE REZEPTE A MEMORY-FUNKTION
siehe Braten/Backen

siehe Back- und Brattabelle und Automatik-Programme

P = Automatikprogramme 1-10 Mikrowellenfunktion Flächengrill-Funktion

Mikrowellenleistung Thermometer-Symbol Dauer Gewichts-Anzeige

1x
Betrieb unterbrechen

2x
Gerät ausschalten
Gerät heizt auf Temperatur erreicht

Mikrowelle
- Speisen nach dem Abschalten einige Minuten stehen lassen (Standzeit) - Alufolienverpackungen, Metallbehältnisse etc. vor der Zubereitung entfernen - Metallgegenstände oder eventuell verwendete Alu-Abdeckfolienteile müssen mind. 2 cm von den Garraumwänden und Tür entfernt sein Garen - Möglichst zugedeckt, nur wenn es eine Kruste geben soll, Speisen offen garen - Gekühlte oder gefrorene Speisen brauchen eine längere Garzeit - Saucenhaltige Speisen von Zeit zu Zeit umrühren - Gemüse mit fester Struktur (z.B. Karotten, Erbsen, Blumenkohl) mit Wasser garen - Gemüse in gleich grosse Stücke schneiden - Flache, weite Gefässe verwenden Auftauen Fleisch, Geflügel, Fisch: - Gefrorene, ausgepackte Lebensmittel auf umgedrehten kleinen Teller mit Gefäss darunter legen und nach halber Auftauzeit wenden Butter, Tortenstücke, Quark: - Nicht vollständig im Gerät sondern bei Raumtemperatur auftauen lassen Obst, Gemüse: - Falls es roh weiterverarbeitet wird, nicht vollständig im Gerät sondern bei Raumtemperatur - Falls das Obst und Gemüse gekocht werden soll, direkt mit höherer Mikrowellenleistung

Bedienblende

P = Memory-Funktion (d = Demofunktion)

Nach dem Abschalten des Gerätes läuft der Nischenlüfter weiter bis die Temperatur auf 80 °C gesunken ist.

1
Leistung (Watt) wählen
In 100er-Schritten, Taste mehrmals drücken...

2
Garzeit (Dauer) einstellen

3
TIPP
Orientieren Sie sich an einem ähnlichen Lebensmittel und passen Sie die Garzeiten nach folgender Regel an:

Betrieb fortfahren -> Start-Taste drücken
Ende
Watt min gr

Starten

Tageszeit Kurzzeit

Doppelte Menge = fast doppelte Zeit Halbe Menge = halbe Zeit

Bei 700 W bis 1000 W, 0 bis 7 Min. 40 Sek. Bei 100 W bis 600 W, 0 bis 59 Min.

Grillieren
Gerät evtl. mit Stop-Taste zuerst ausschalten
Start Flächengrill-Funktionen Automatikprogramme/ Memory-Funktion Mikrowellen-Funktion Stopp/ Zurücksetzen Einstellung Temperatur & Zeit Gewicht Uhr-Funktionen

Leistung
1000 Watt 900 Watt 800 Watt 700 Watt -

Geeignet zum…
Erhitzen von Flüssigkeiten Ankochen zu Beginn eines Garvorganges Garen von Gemüse Garen von Lebensmittel Schmelzen von Gelatine oder Butter 400 Watt 300 Watt 200 Watt Weitergaren von Speisen Garen empfindlicher Speisen Erhitzen von Babynahrung Ausquellen von Reis Erwärmen von empfindlichen Speisen Schmelzen von Käse

Fertiggerichte - Unbedingt die auf der Verpackung aufgedruckten Hinweise des Herstellers beachten

Während des Betriebs... kann die Temperatur verändert werden

Flächengrill wählen
A MEMORY-FUNKTION
Es kann eine Einstellung,die immer wieder benutzt wird, gespeichert werden

600 Watt 500 Watt

-

Auftauen und Erhitzen von Tiefkühlprodukten Erhitzen von Tellergerichten Fertiggaren von Eintopfgerichten Garen von Eierspeisen

100 Watt

-

Auftauen von Fleisch, Fisch, Brot Auftauen von Käse, Sahne, Butter Auftauen von Obst und Kuchen (Sahnetorten) Hefeteig gehen lassen Anwärmen von kalten Speisen und Getränken

Geeignetes Geschirr / Material
Mikrowelle Backofen
Garen Grill

1
Keine Alufolie / Aluschale auf den Backofenboden legen!

2
evtl. Temperatur wählen evtl. Dauer/Ende wählen
(s. Uhr-Funktion, S. 5)
Taste «A» für 2 Sek. drücken bis Signal ertönt (für neue Funktion Taste erneut 2 Sek. drücken) Starten der Memory-Funktion: 1. A-Taste drücken 2. Start drücken

Die angegebenen Leistungen sind Richtwerte

Hinweise für die Mikrowelle

siehe «Sicherheitshinweise»

Geschirr / Material
Feuerfestes Glas und Porzellan, Glasbackschale (ohne Metallanteile, z.B. Pyrex, Jenaer Glas) Nicht feuerfestes Glas und Porzellan 1) Glas- und Vitrokeramik aus feuer- /frostfestem Material (z.B. Arcoflam), Grillrost Keramik 2), Steingut 2) Hitzebeständiger Kunststoff bis 200 °C Pappe, Papier Frischhaltefolie Bratfolie mit mikrowellengeeignetem Verschluss 3) Bratgeschirr aus Metall z.B. Emaille, Guss Backformen, schwarz lackiert oder silikonbeschichtet 3) Glasbackschale (Sonderzubehör s. S. 7) Crostinoplatte Fertiggerichte in Verpackungen 3)

Auftauen

Erwärmen

Mikrowelle Quick-Start
Funktion wählen Starten

1
Betriebsdauer einstellen

Backraum

Das Bodenglas ist eine Arbeitsfläche zum Erwärmen von Speisen / Flüssigkeiten und bei Mikrowellenbetrieb eine Notwendigkeit!
Flächengrill

Das Gerät schaltet sich mit maximaler Mikrowellenleistung ein. Übergaren Sie die Speisen nicht durch zu hohe Leistung und Zeit. Die Speisen können an bestimmten Stellen austrocknen, verbrennen oder sich entzünden. Einstellungen siehe Mikrowelle

-

Max. 7 Min. bei maximaler Mikrowellenleistung

Glasstab (Zubehör) mit ins Gefäss geben um Siedeverzug (überkochen oder verspritzen) zu vermeiden - Lebensmittel mit «Haut» oder «Schale» (z.B. Kartoffeln, Tomaten, Würstchen) vor dem Garen mit einer Gabel mehrmals anstechen, damit diese nicht platzen - Keine Eier in Schale garen, sie können platzen. - Keine Aluminiumfolie verwenden. Bei Verwendung von Fertiggerichten unbedingt auf Gehäuseabstand achten (Funkenbildung) * als Sonderzubehör erhältlich

Mikrowellenbetrieb nur mit Gargut - nicht leer betreiben! Nur mikrowellengeeignetes Geschirr verwenden, s. S. 4 Gargut auf Bodenglas oder Glasbackschale* stellen Zum Erhitzen von Flüssigkeiten immer einen Kaffeelöffel oder

Mikrowellenverteiler Backofenleuchte - wird eingeschaltet sobald eine Funktion gestartet oder die Tür geöffnet ist - erlischt bei geöffneter Tür und ausgeschaltetem Gerät nach 10 Min. Zur Auszugsicherung haben alle Einschubteile am rechten und linken Rand eine kleine Auswölbung nach unten. Einschubteile immer so einsetzen, dass diese Auswölbung im Backraum hinten liegt. Kuchenblechführungen (3 Einschubebenen) Bodenglas (herausnehmbar)

Rost

Einschubebene
3 2 1

Temperatur

Kombinierte Funktionen
Voreinstellung: 250 °C Einstellbereich: 30-250 °C
- Braten ist gar, sobald er beim Draufdrücken nicht mehr nachgibt - Den Braten vor dem Aufschneiden ca. 10 Min. zugedeckt ruhen lassen

Zu der Grillfunktion kann die Mikrowelle zugeschaltet werden. Die Gerichte werden in kürzester Zeit gegart und gleichzeitig gebräunt, siehe Back- und Brattabelle und geeignetes Geschirr / Material S.4

FLÄCHENGRILL FÜR…
- Für flaches Grilliergut wie Steaks, Koteletts, Würstchen, Fisch - Überbacken von Toast - Überflämmen von Marzipan/Eis - Üeberkrusten von Aufläufen

A MEMORY-FUNKTION
1 Rost * Rost: 2 oder 3
siehe Braten/Backen

1
Grill-Funktion wählen

2
Temperatur einstellen

3
MW-Leistung wählen

4
Garzeit einstellen

5
Starten

* Als Auffangschale kann die Glasbackschale
GBS 426 (erhältlich als Sonderzubehör) eine Ebene darunter verwendet werden

1) ohne Silber-, Gold-, Platin- oder Metallauflage /Dekorationen 2) ohne Quarz- bzw. Metallanteile, keine metallhaltige Glasur 3) bitte die vom Hersteller angegebenen Maximaltemperaturen beachten

- Beim Erhitzen mit Mikrowelle Speisen immer umrühren/wenden, da Wärme im Lebensmittel selbst entsteht und daher nicht alle Stellen gleichzeitig erhitzt werden. - Lebensmittel im Gerät oder ausserhalb stehen lassen, damit sich Wärme gleichmässiger verteilt.

Probedruck

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

YB400PE GRUNDIG
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.251 - Number of Queries: 134 - Query Time: 0.056