Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 285 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> OTHERS >> XTANT1.1i Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

XTANT XTANT1.1i
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English
Price: $4.99

Description of XTANT XTANT1.1i Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 HD-600 KENWOOD Owner's Manual by John Copeland;
Having purchased a 1994 Kenwood music system from a Charity shop in 2013 (it was a high end product in its day), I found myself not quite knowing where to plug in what, and how to do this, that and the next thing. I needed a Manual, and after failure with another online 'Manual provider' I found Owner Manuals dot com. Well, I wasn't sure, but it was only $5, and if things didn't work out, I wouldn't have lost much... But things DID work out. After paying my childrens inheritance money, $4.99, I was sent a Manual for my Kenwood System very quickly. Alas, it was in German, and being Scottish, I could not read it or get my system in order from it...a rapid email to them brought the English Manual in short order, and my retro-system was and IS up and running in it's regulation settings. I am very grateful to http://www.owner-manuals.com for their quick service and for even having such an obsolete Manual in the first place! If you need a Manual for ANYTHING, try here first. I wouldn't be surprised if I bought a 1928 Marconi radio, and got the user Manual for THAT here too! Top marks. John Copeland Glasgow Scotland
 CADW248 AIWA Owner's Manual by Irene Lambert;
I was so happy that the owner's manual was available. It is well written and helped me to use the radio/CD player/recorder without problems. Thanks for making it available. Irene Lambert
 CXNMTD9 AIWA Owner's Manual by Paul Greer;
Excellant!!! Very quick and easy....Best $4.99 I have spent in a very long time.. I highly recommend this.
 PS-FL1 SONY Owner's Manual by Laurence White;
Thanks so much for the Owner's manual for my Sony PS - FL1. I had purchased the turntable off of eBay. It came in and looked great. Packed well and appeared to be great. I balanced and aligned the tone are and hooked it up. When trying to play a record the tone are would move to the right place and just before it would drop to play it moved back off the edge of the record before touching down. I searched the net for an answer to this issue. No luck. Then I purchased the owners manual and sure enough there was a place to adjust where the stylus touched down. That adjustment solved the problem and saved me a $35 feet to have the player checked out. The manual is well written and easy to understand. It is a must have for anyone with this front loading Sony turntable.
 G-9000 SANSUI Owner's Manual by Laurence White;
Some years back I pruchased a Sansui G-9000. I had it cleaned up and a problem with the left channel repaired. When I got it back I hooked it up to my tape decks, turn tables, TV and it played great. The only thing I was not really satisfied with was the performance of my Graphic Equalizer. I purchased this owner's manual had poured myself a cup of coffee. The manual is well organized and written in plain language. It also contained the solution to my dissatisfaction. By using the preamp connections coupled I was able to run everything through my graphic equalizer and now enjoy the full potential of my complete system.

Text excerpt from page 17 (click to view)
Betriebsanleitung für Verstärker Xtant1.1i
EINSTELLUNG DER VERSTÄRKUNGSREGELUNG 1. Stellen Sie die linke und auf niedrig (nach links).
2. Stellen Sie die Lautstärke der Quelle auf ca. 2/3 des Maximalwerts ein. 3. Drehen Sie den Überblendregler der Quelle auf die mittlere Position. 4. Belassen Sie die Klangregler (Bass/Höhen-Regler) auf seiner normalen Einstellung. 5. Spielen Sie eine CD bzw. Kassette bei breitem Dynamikbereich. 6. Zur Erzielung der optimalen Eingangsempfindlichkeit drehen Sie den Regler für die linke und rechte Verstärkung nach rechts, bis eine hörbare Verzerrung eintritt. Den Empfindlichkeitsregler etwas nach rechts drehen, um die Verzerrung zu reduzieren. 7. Bei häufigem Wechseln der Quelle (CD, Kassette, Radio usw.) müssen weitere Einstellungen vorgenommen werden, da sich de r Ausgangspegel des Radios von dem des CD- bzw. Kassettenspielers unterscheidet. In diesem Fall müssen Sie eine symmetrische Empfindlichkeitseinstellung finden, die optimal für die Ausgangspegel aller Quellen ist.

FEHLERSUCHE
SYMPTOM: Kein Strom LÖSUNG: Überprüfen Sie die Anschlüsse an den Verstärkerklemmen Ground (Masse), B+ und Remote (Fernbedienung). Überprüfen Sie die Verbindung am Pluspol der Batterie. Überprüfen Sie die entfernte Einschaltklemme. Diese muss Strom erhalten, wenn die Quelle eingeschaltet ist (oder wenn der Schalter
betätigt wird). Siehe den Abschnitt Installation. Überprüfen Sie die Sicherung der Stromleitung: Wenn die Sicherung durchgebrannt ist, muss sie ausgewechselt werden. Wenn sie wieder durchbrennt, müssen Stromkabel und Verstärker auf einen Kurzschluss überprüft werden. Beheben Sie den Kurzschluss, wenn sich dieser im Stromkabel befindet; wenn er im Verstärker liegt, wenden Sie sich an Ihren Xtant-Händler. Überprüfen Sie die Spannung am Verstärker und am entfernten EIN/AUS-Leiter. Die gemessene Spannung sollte zwischen 11 V und 15 V betragen. Wenn sie außerhalb dieses Bereichs liegt, sollte die Quelle von einem autorisierten Händler geprüft werden.

SYMPTOM: Strom, jedoch kein Ton; rote Strom leuchtet LÖSUNG: Schalten Sie den Verstärker aus und überprüfen Sie alle Eingangs- und Ausgangssignalkabel
und Anschlüsse. Überprüfen Sie die Lautsprecher auf Kurzschlüsse; verwenden Sie hierzu einen Spannungsmesser, oder schließen Sie die Lautsprecher an ein anderes Audio-System an. Schalten Sie den Verstärker anschließend wieder ein.

SYMPTOM: Strom, jedoch kein Ton; orange Schutzanzeige leuchtet LÖSUNG: Wenn die Schutzanzeige stetig orange leuchtet, bedeutet dies, dass die interne Betriebstemperatur des Verstärkers sehr hoch ist; dies führt zu einem vorübergehenden Abschalten des Verstärkers. Er wird automatisch wieder eingeschaltet, wenn er auf einen sicheren Temperaturwert abgekühlt ist. SYMPTOM: Kein Ton MAßNAHME: Balance Control prüfen. Anschluss der Lautsprecher prüfen. Anschluss des Signaleingangs prüfen. SYMPTOM: Der Ton des Radios und Kassettenspielers ist kaum hörbar LÖSUNG: Prüfen Sie den Überblendregler des Radiogeräts. Prüfen Sie den Eingangsempfindlichkeitspegel des Verstärkers. SYMPTOM: Häufiges automatisches Abschalten des Verstärkers LÖSUNG: Dies weist darauf hin, dass die Betriebstemperatur im Verstärker andauernd übermäßig hoch ist. Durch unzureichende Belüftung verursachte hohe Betriebstemperatur: Die optimale Positionierung des Verstärkers wird im Unterabschnitt PLATZIERUNG beschrieben.
Durch extrem niedrige Impedanzlast (z. B. unter 2 Ohm oder unter 4 Ohm überbrückt) verursachte hohe Betriebstemperaturen: Prüfen Sie, ob an den Lautsprechern und/oder im elektronischen Crossover sowie in den entsprechenden passiven Crossover-Komponenten eine Störung vorliegt. Wenn die Störung nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an Ihren autorisierten Xtant-Einzelhändler. Eine hohe Betriebstemperatur kann ferner von einem falsch eingestellten Eingangsempfindlichkeitspegel verursacht werden: Hinweise zur korrekten Einstellung sind im Unterabschnitt EINSTELLUNG DER VERSTÄRKUNGSREGELUNG enthalten.

SYMPTOM: „Blubbern": Die Verstärkerleistungsanzeige erlischt wiederholt, wenn das Audio-System eingeschaltet ist. LÖSUNG: Prüfen Sie den Anschluss des Verstärkers an der Batterie.
Überprüfen Sie die Batteriespannung. Wenn diese niedrig ist, muss die Batterie geladen oder ausgewechselt werden. Überprüfen Sie alle Masseanschlüsse.

xtant.com

33

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.215 - Number of Queries: 131 - Query Time: 0.043