Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 255 guests and 
3 members online.
Support Info
ELECTROLUX
First point of contact:
All trademarks are the property of their respective owners
Categories
Information
Featured Product
Home >> ZANUSSI >> ZH6010X Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

ZANUSSI ZH6010X
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese, Slovak
Price: $4.99

Description of ZANUSSI ZH6010X Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese, Slovak

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 X2000M TEAC Owner's Manual by Henning Thunheim;
Clear and easy to read. All details as expected. Price acceptable , and quick delivery.
 EL-9000 SHARP Owner's Manual by Chris Hopple;
Quick response and exactly what I was looking for and at a great fair price!
 D-99D SANSUI Owner's Manual by Victor Herrera;
5 star quality on these downloadable manuals. Easy to read and all the information is there. A must when doing a custom install or needing to service your precious old school electronics.
 SL-Q303 TECHNICS Owner's Manual by Victor Herrera;
So usefull to make my installation a breeze. 5 stars on quality.
 DR-MH300SE JVC Owner's Manual by Edwin Turksema;
very helpful, the information in these manuels are very detailed

Text excerpt from page 2 (click to view)
MONTAGE- UND BEDIENUNGSANWEISUNG DER DUNSTABZUGSHAUBE
Elektrischer Anschluà Für den Anschluà an das 220-Volt-Wechselstromnetz ist die Dunstabzugshaube mit einem festmontiertem Kabel und einem Schutzkontaktstecker versehen. Achtung! Es muà gewährleistet sein, daà nach erfolgter Montage der Schutzkontaktstecker erreichbar ist, anderenfalls muà bei Wartungsarbeiten die Netzsicherung herausgedreht bzw. ausgeschaltet werden. Der GesamtanschluÃwert (Motor und Beleuch-tung) ist dem Typenschild zu entnehmen. Das Typenschild wird nach Entfernen des Fettfilters und evtl. des Aktivkohlefilters sichtbar. Achtung - Sicherheit 1 - Der Sicherheitsabstand zwischen der Stellfläche des Herdes und der Dunstabzug-shaube muss bei Elektro-Herden mindestens 65 cm betragen, bei Kohle-und Gasherden ebenso. Bei diesen ist auch darauf zu achten, daà kein fettgetränkter Fettfilter im Einsatz ist, da sonst Brandgefahr besteht. Aus diesem Grund muà der Fettfilter regelmäÃig gereinigt werden. 2 - Fritiergeräte auf dem Herd sind während des Betriebes zu beaufsichtigen. Durch Ãberhit-zung entzündetes Ãl kann die Dunstabzug-shaube in Brand setzen. 3 - Das Flambieren unter der Dunstabzugshaube ist nicht erlaubt. 4 - Abluftgeräte dürfen weder an einen Rauch-oder Abgaskamin noch an einen Schacht, wel-cher der Entlüftung von Aufstellräumen für Feuerstätten dient, angeschlossen werden. Bei Abführung der Abluft in einen nicht in Betrieb befindlichen Rauch- oder Abgaskamin ist zweckmäÃigerweise die Zustimmung des zuständigen Schornsteinfegers einzuholen. Wichtiger Hinweis für den Abluftbetrieb Bei fleichzeitigem Betrieb einer Dunstabzug-shaube und einer raumluftabhängigen Heizgeräte, Durchlauferhitzer, Warmwasserbereiter) ist Vorsicht geboten, da beim Absaugen der Luft durch die Dunstabzugshaube dem Aufstellraum die Luft entnommen wird die die Feuerstätte zur Verbrennung benötigt. Ein gefahrloser Betrieb ist möglich, wen bei gleichzeitigem Betrieb von Haube und raumluftabhängiger Feuerstätte im Aufstellraum der Feuerstätte ein Unterdruck von höchstens 0,04 mbar erreicht wird und damit ein Rücksaugen der Feuerstättenabgase vermieden wird. Dies kann erreicht werden, wenn durch nicht verschliÃbare Ãffnungen, z.B. in Türen, Fenstern, Zuluft-/Abluftmauerkasten oder andere cechn.

MaÃnahmen, wie gegenseitige Verriegelung o.ä., die Verbrennungsluft nachströmen kann. Anmerkung: Bei der Beürteilung muà immer der gesamte Lüftungsverbund der Wohnung beachtet werden. Bei Betrieb von Kochgeräten, z.B. Kochmulde und Gasherd wird diese Regel nicht angewendet. Im Zweifelsfalle muà der zuständige Schornsteinfegermeister zu Rate gezogen werden. Wen die Dunstabzugshaube im Umlufbetrieb - mit Aktiv-Filter - verwendet wird, ist der Betrieb ohne Einschränkung möglich. Abluft Der Abluftkanal darf nur an einen Luftschacht angeschlossen werden, (nicht an einen noch benutzten Kamin!) oder sollte direkt ins Freie führen. Der Weg des Abluftkanals von dem Dunstfilter bis zum Luftschacht sollte nicht mehr als 4 - 5 Meter betragen und möglichst gerade verlegt werden. Ist der Weg gröÃer oder wird um sehr viele Ecken herum verlegt, kann eine unter Umständen erhebliche Verschlechterung der Saugleistung die Folge sein. Daher empfehlen wir in einem solchen Fall unbedingt ein Umluft-Gerät.

c) Montage: Abluft Bei Ablufthauben muà zusätzlich der Abluftstut-zen durch ein entsprechendes Rohr, das beim Handel erhältlich ist, verlängert werden. Alle Dunstabzugshauben besitzen für den Abluftbetrieb jeweils oben und hinten in der Mitte runde Ãffnungen. Werkseitig befindet sich jeweils in einer Ãffnung ein kurzer runder Stutzen, während das andere Loch durch eine Plastik-scheibe abgedeckt ist. Je nachdem, welche Ãff-nung benutzt worden soll, muà Plastikabdeckung und Stutzen vertauscht werden, was ohne besondere Schwierigkeiten durch Drehen möglich ist. Sofern die obere Dunstabzugshaubenöffnung für die Abluftführung benutzt wird, ist bei Hängeschrankmontage im Boden des Hängeschran-kes ein Kreisrunder Ausschnitt erforderlich. Bitte auch hierzu beiliegende Bohrschablone benutzen. d) Montage: Umluft Es ist darauf zu achten, daà bei Hängeschranktiefen von mehr als 350 mm die Dunsthaube so weit nach vorn gesetzt wird, daà der Luftaustrittschlitz in der Haubeabdeckung auf jeden Fall freibleibt. Die Bedienung Die Bedienungselementen und ihre Funktionen sind: 1. Motorschalter Position 0 - Aus Position 1 - kleine Gebläsestufe Position 3 - groÃe Gebläsestufe (Einige Gerätevarianten sind nur mit 2 Gebläsestufen klein-groà ausgestattet). 2. Beleuchtungsschalter Position 0 - Aus Position 1 - Ein Die Beleuchtung kann unabhänging vom Gebläsebetrieb ein- und ausgeschaltet werden. Einstellung: Abluft - Umluft Fettfiltergitter lösen und herunterklappen. Auf der Rückseite des Gebläsekastens befindet sich der Umlenkhebel der Luftführung. Diesen je nach Bedarf auf Umluft oder Abluft stellen. Umluft Achtung! Umluftgeräte benötigen einen Aktivkohlefilter. Fettfilter herunterklappen. Der Aktivkolefilter muà mittels einer Rändelschraube (sitzt auf den Motorblock) oder mit dem am Aktivkohlefilter angespritzten Bajonettverschluà vor den Motorblock befestigt werden. Wartung Die Dunstabzugshaube bedarf praktisch keiner besonderen Wartung, auÃer der Pflege der Filter. 1. Fettfilter Die Filtermatte, die unmittelbar über dem Filtergitter die ganze untere Fläche der Haube ausfüllt, ist wärmebeständig, schwer entflammbar und mit selbstlöschenden Eingenschften ausgestattet.

Die Aufgabe der Filtermatte ist es, Fett- und Staubpartikel, die angesaugt werden, zurückzuhalten. Je nach Benutzungsgrad der Haube läÃt die Luftdurchlässigkeit der Filtermatte, bedingt durch die Schwebestoffe, nach. Flachfilter mit Filtersättigungsanzeige Die Filtermatte ist mit einem Rastmuster aus roten Punkten bedruckt. Diese roten Punkte laufen bei zunehmender Fetthaltigkeit der Filtermatten sternförmig aus. Eine rötlich schimmernde Oberfläche ist das sichtbare Zeichen, daà die Filtermatte gesättigt ist und gegen eine neue ausgewechselt werden muÃ. Die benutzte Filtermatte kann nicht ausgewaschen und wieder verwendet werden. Die Filtermatte lässt sich leicht aus der Abzugshaube herausnehmen. Die rechts und links am Fettfiltergitter sitzenden Kunststoff-schieber zur Mitte drüken. Das Fettfiltergitter schwenkt ab und kann durch seitliches Drehen aus seiner Halterung genommen werden. Die Drahtbügel (federend) herausziehen. Die Filtermatte herausnehmen und gegen eine neue austauschen. (Rote Punkte muÃen von auÃen sichtbar sein). Achtung! Die Matte muà immer alle Ãffnungen des Filtergitters abdecken. 2. Aktiv-Kohlefilter Der Aktiv-Kohlefilter sitzt unmittelbar über der Fettfiltermatte. Er wird sichtbar, wenn das Fettfiltergitter heruntergeklappt wird. Die Funktion des Kohlefilter: In den porösen Kohle partikel, durch die die abgesaugte und von Schwebestoffen befreite Luft hindurchstreichen muÃ, werden noch feinere Luftunreinheiten zurückgehalten, nämlich die Geruchsstoffe. Auch die Kohlepartikel sind eines Tages mit Geruchsstoffen gesättigt und neh-men nicht mehr auf. Sie merken das an der schwächer werdenden Wirkung. Der Kohlefilter läÃt sich nicht reinigen, son-dern muà ausgetauscht werden. Die Handhabung ist ganz enfach: Die Rändelschraube in der Mitte des Kohle-filters lösen (oder BajonettverschluÃ). Den Kohlefilter abnehmen und gegen einen neuen auswechseln. (Den neuen Filter von der folie befreien!). Die Dunstabzugshaube ist nun wieder für längere Zeit voll funktionsfähig.

Montage
a) Wandmontage Mit Hilfe der Bohrschablone werden zwei 8mm Dübel in die Wand gesetzt und die Schrauben 4,2 x 44,4 mm eingedreht (Abstand von Schrauben-kopf zur Wand ca 5 mm). Von der Dunsthaube das Fettfiltergitter durch Betätigung der zwei seitlichen Kunststoffschieber abnehmen. Die Dunsthaube durch die zwei Schlüssellöcher in der Rückwand auf die Schrauben hängen und die Schrauben vollständig eindrehen. Bei einigen Geräteausführungen liegen dem Gerät zwei Befestigunsbügel bei. Sie werden mittels Schrauben unter Verwendung von Dübeln an die Wand geschraubt und die Haube wird eingehangen. Es liegt zusätzlich ein kleiner Arrettierungswinkel bei, der nach erfolgter Montage der Haube bzw. nach dem Einhängen derselben so dicht hinten über der Haube an die Wand angeschraubt werden kann, das ein unbeabsichtigtes Ausheben der Haube nicht mehr möglich ist. b) Schrankmontage In der Oberseite der Haube sind 4 Bohrungen eingearbeitet die eine Befestigung unter Hängeschränken ermöglichen. Nach dem Anbringen der Bohrungen an der Schrankunterseite, entsprechend der Bohrschblone, kan die Dunstab-zugshaube mittels der beiligenden Schrauben mit dem Schrank verschraubt werden. Während der Montage sollten Sie diese nach unten abstützen.

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.16 - Number of Queries: 132 - Query Time: 0.032