Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 442 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> NAD >> 118 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

NAD 118
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French
Price: $4.99

Description of NAD 118 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 CADW248 AIWA Owner's Manual by Irene Lambert;
I was so happy that the owner's manual was available. It is well written and helped me to use the radio/CD player/recorder without problems. Thanks for making it available. Irene Lambert
 CXNMTD9 AIWA Owner's Manual by Paul Greer;
Excellant!!! Very quick and easy....Best $4.99 I have spent in a very long time.. I highly recommend this.
 PS-FL1 SONY Owner's Manual by Laurence White;
Thanks so much for the Owner's manual for my Sony PS - FL1. I had purchased the turntable off of eBay. It came in and looked great. Packed well and appeared to be great. I balanced and aligned the tone are and hooked it up. When trying to play a record the tone are would move to the right place and just before it would drop to play it moved back off the edge of the record before touching down. I searched the net for an answer to this issue. No luck. Then I purchased the owners manual and sure enough there was a place to adjust where the stylus touched down. That adjustment solved the problem and saved me a $35 feet to have the player checked out. The manual is well written and easy to understand. It is a must have for anyone with this front loading Sony turntable.
 G-9000 SANSUI Owner's Manual by Laurence White;
Some years back I pruchased a Sansui G-9000. I had it cleaned up and a problem with the left channel repaired. When I got it back I hooked it up to my tape decks, turn tables, TV and it played great. The only thing I was not really satisfied with was the performance of my Graphic Equalizer. I purchased this owner's manual had poured myself a cup of coffee. The manual is well organized and written in plain language. It also contained the solution to my dissatisfaction. By using the preamp connections coupled I was able to run everything through my graphic equalizer and now enjoy the full potential of my complete system.
 ADG 3440 AV WHIRLPOOL Owner's Manual by Patrisha Matthews;
An excellent service for the price, however, it would also have been handy if the troubleshooter pages were included. The manual is only sent in the language of your country, thus it looks as though there are some pages missing. Otherwise highly recommended.

Text excerpt from page 42 (click to view)
D
SCHALTER FÃR SYSTEMEMPFINDLICHKEIT (16)
Jedes HiFi-System ist unterschiedlich; der Leistungsverstärker kann auÃergewöhnlich hohe Verstärkung haben (ein Leistungsverstärker leistet schon bei wenig Signal volle Leistung) oder die Lautsprecher sind Hochleistungslautsprecher, die schon mit relativ wenig Strom hohe Lautstärken erzeugen. Unter solchen Umständen kann das Ausgangssignal des Modells 118 verringert werden. Um den Schalter richtig einzustellen: 1. Ein Musikstück mit vielen lauten Passagen wählen. 2. Die Lautstärke herabregeln und den Schalter HIGH GAIN (21 an der Frontplatte) einschalten. 3. Wählen Sie die SystemempfindlichkeitsSchalterposition NORMAL (16 auf der Rückseite). 4. Wählen Sie den entsprechenden Eingang und lassen Sie die vorgewählte Musik abspielen. 5. Die Lautstärke so hoch stellen, daà die Musik mit der höchsten durchhaltbaren Lautstärke spielt, ohne den Leistungsverstärker oder die Lautsprecher zu überlasten. 6. Wenn die höchste durchhaltbare Lautstärke erreicht wird, bevor der Lautstärkeregler in der 11-UhrPosition steht, den Systemempfindlichkeitsschalter (16 auf der Rückseite) drücken, um die Stellung HIGH (der Schalter steht mehr hervor) zu wählen. Die Lautstärke auf einen normalen Pegel herabregeln und den Systemempfindlichkeits-Schalter drücken. Manche Leistungsverstärker und aktive Lautsprecher sind mit den Reglern INPUT GAIN, SENSIVITY oder VOLUME ausgerüstet. In diesem Fall den Systemempfindlichkeitsschalter auf die Stellung NORMAL schalten und die Steuerungen am Leistungsverstärker oder an den aktiven Lautsprechern entsprechend einstellen. Wenn der Lautstärkenregler ständig in der 12-UhrPosition oder höher beim normalen Abspielen mit HIGH GAIN (21) eingeschaltet werden muÃ, ist die Systemempfindlichkeit am besten auf die Stellung NORMAL einzustellen. HINWEIS: Wenn die Lautstärken der Digitalquellen und aller bzw. mancher Analogquellen bedeutende Unterschiede aufweisen, so ist die Eingangsverstärkungs-Empfindlichkeit für diese Analogeingänge wahrscheinlich nicht richtig eingestellt. Bevor Sie die endgültige Stellung des Systemempfindlichkeitsschalters bestimmen, prüfen Sie, ob alle Eingangsverstärkungspegel für alle Analogquellen richtig eingestellt wurden. Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem Abschnitt âVerstärkungâ in diesem Kapitel. HINWEIS: Der Systemempfindlichkeitsschalter funktioniert nur am Analogvorverstärkerausgang. Der Schalter hat keine Wirkung auf den Digitalausgang des Vorverstärkers (2 im Rückseitenplan).

STROM EIN/AUS (2) [Power On/Off]
Drücken Sie die Taste POWER (2), um den Vorverstärker einzuschalten. Die Leuchtdiode STATUS (1) leuchtet grün, wenn der Strom eingeschaltet und der Vorverstärker betriebsbereit ist. Die Taste erneut drücken, um den Vorverstärker auszuschalten. Drücken Sie die Taste POWER an der Fernbedienung (1 im Fernbedienungsplan), um den Vorverstärker auf Bereitschaft zu schalten. In diesem Zustand sind die meisten Schaltungen des Vorverstärkers stromlos gestellt und die Kraftaufnahme ist minimal. Im Bereitschaftszustand schaltet die Leuchtdiode STATUS (1) von grün auf rot. Es bleibt nur ein kleiner Teil aktiv, damit der Vorverstärker auf die Fernbedienung reagiert. Aktivierung einer beliebigen Taste an der Fernbedienung oder einer Taste an der Frontplatte (mit Ausnahme der Tasten POWER (2) oder HIGH GAIN (21)) schaltet den Vorverstärker ein und er ist betriebsbereit, sobald die Leuchtdiode STATUS (1) von rot auf grün geschaltet hat. Im Bereitschaftszustand schaltet der Vorverstärker auf den Eingang, die DSA-Funktion und Einstellung, die zuletzt gewählt wurden, wenn sie von der Frontplatte oder von der Taste POWER an der Fernbedienung (1 im Fernbedienungsplan) eingeschaltet wird. HINWEIS: Wenn die Funktion POWER ON mit der Taste POWER (2) benutzt wird, wird der Vorverstärker immer folgende Einstellungen wählen ohne Rücksicht auf die Einstellungen beim Ausschalten: Eingang DIGITAL DISC und Tonregler DSP MODE mit DSA ausgeschaltet.

EINGANGSWAHLSCHALTER [Input Selector] (4 bis 13)
Das NAD Modell 118 hat insgesamt 8 Eingänge. Die obere Reihe des Eingangswahlschalters ist für Analogquellen und die untere Reihe für Digitalquellen an der Fernbedienung wie auch an der Frontplatte. Den gewünschten Eingang durch Drücken der entsprechenden Taste entweder an der Fernbedienung oder an der Frontplatte wählen. Die Leuchtdiode in der Taste der Frontplatte leuchtet. Wenn ein Digitaleingang gewählt wurde, blinkt die Leuchtdiode, bis sie die Digitalquelle âaufschaltetâ. Ist keine Quelle an den gewählten Digitaleingang angeschlossen oder wurde sie ausgeschaltet, blinkt die Leuchtdiode weiter. HINWEIS: Wenn die Leuchtdiode für eine Digitalquelle bei angeschlossener und spielender Quelle weiterblinkt, sind die Kabel vielleicht vertauscht. Für Digitalquellen sind Leitungen mit der richtigen Impedanz zu verwenden (75). HINWEIS: Bei manchen CD-Playern wird das Digitalsignal gedämpft, wenn der Player im StopModus ist, wodurch die Leuchtdiode in der Eingangstaste des Vorverstärkers blinkt, bis der CDPlayer eine CD abspielt. HINWEIS: Einen der Bandprüfmodi TAPE CHECK (8 und 13) ausschalten, falls diese eingeschaltet sind (die gelbe Leuchtanzeige in der Taste TAPE CHECK leuchtet, wenn er eingeschaltet ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Abschnitt âBandprüfung 1 & 2â.

4. BEDIENUNGSANLEITUNG
Die Nummern beziehen sich auf den Frontplattenplan (Nr. 2) soweit nicht anders angegeben.

NAD 42

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

GRAND PRIX ELECTRONIC 754 BECKER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

YB400PE GRUNDIG
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJV55 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.162 - Number of Queries: 135 - Query Time: 0.033